You can also read this blog post in english

Hol dir die neuste BitBoxApp hier: bitbox.swiss/download

Mit dem heutigen Fletschhorn-Update erhält die BitBoxApp Unterstützung für eine neuartige Bitcoin-Versicherung und die BitBox02 eine verbesserte verifizierbare Seed-Generierung und Selbstüberweisungsvalidierung.

Bitsurance

Die BitBox02-Wallet ist darauf ausgelegt, deine Bitcoin gegen digitale Bedrohungen zu sichern. Sie verwendet fortschrittliche Verschlüsselungs- und Sicherheitsprotokolle, um deine Bitcoin gegen physischen Zugriff und Online-Risiken zu schützen. Physische Bedrohungen stellen andere Herausforderungen dar und sind allein mit Technologie schwer zu bekämpfen.

Deshalb haben wir uns mit Bitsurance zusammengetan - einem deutschen Bitcoin-Startup, mit dem du deine Wallet gegen Bedrohungen wie $5-Wrench-Angriffe, Diebstahl, Überschwemmung oder Hausbrand versichern kannst. Und das alles, während du die volle Kontrolle über dein Geld behältst.

Du kannst deine Accounts direkt in der BitBoxApp versichern

BitBox-Nutzer aus Deutschland können ihre Bitcoin-Wallet jetzt direkt in der BitBoxApp versichern, indem sie auf die Schaltfläche "Versicherung" in der Seitenleiste klicken und den Einrichtungsprozess folgen.

Weitere Informationen findest du in unserem Blogpost.

Verifizierende Seed-Generierung

Nutzer, die sich nicht auf die eingebaute Seed-Generierung der BitBox02 verlassen wollen und lieber würfeln, um ihren Seed zu erstellen, konnten bisher nur 24 Wort lange Seeds verwenden. Mit der Firmware-Version 9.16.0 werden bei 12- und 18-Wort-Seeds, die manuell in die BitBox02 eingegeben werden, automatisch nur noch gültige Seed-Wörter für das 12. bzw. 18. Wort angezeigt.

Der Grund dafür ist, dass das letzte Wort einer Seed-Phrase als Prüfsumme verwendet wird, um die Korrektheit des Seeds zu überprüfen. Dieses Prüfsummenwort kann nicht manuell berechnet werden und muss von einem vertrauenswürdigen Gerät erstellt werden.

Selbstüberweisungs-Validierung

Benutzer, die Transaktionen an sich selbst senden, z. B. Überweisungen an eine andere Adresse desselben Kontos, können jetzt überprüfen, ob die Adresse, an die sie senden, zur selben BitBox02-Wallet gehört. Die Worte "This BitBox02:" erscheinen vor der Adresse, um anzuzeigen, dass die Adresse zur gleichen BitBox02 gehört. Das macht es einfacher, deine eigene Adresse zu verifizieren, wenn du deine Transaktionen konsolidierst.

Vor der eigenen Adresse wird nun "This BitBox02:" angezeigt

Bitte beachte, dass diese Funktion nicht über verschiedene Konten hinweg funktioniert.

Kleinere Funktionen und Fehlerbehebungen

Mit dieser Version führen wir auch eine Reihe kleinerer Funktionen und Fehlerbehebungen ein:

  • Die Kontostände der einzelnen Geräte werden jetzt in der Portfolioübersicht angezeigt
  • Der Bildschirmschoner wird deaktiviert, wenn eine Empfangsadresse angezeigt, eine Transaktion bestätigt wird und andere interaktive Aktionen durchgeführt werden (danke cstenglein!)
  • Ein Disclaimer-Bildschirm wird angezeigt, bevor die Wiederherstellungs-Wörter angezeigt werden
  • Unterstützung für das Sepolia Testnet für Ethereum wurde hinzugefügt
  • Die Warnung vor "ungewöhnlichen" Sequenznummern in Bitcoin-Transaktionen wurde entfernt
  • Unterstützung für EIP-1559-Transaktionen für Ethereum wurde hinzugefügt
  • Fehlerbehebung beim Build auf Apple-Maschinen mit M-Prozessor
  • Die veraltete Ethgasstation wurde durch Etherscan zur Gebührenschätzung ersetzt (einschließlich Basis- und Prioritätsgebühr für EIP-1559)

Wie kann ich auf dem Laufenden bleiben?

Melde dich für die BitBox News an um immer auf dem Laufenden zu bleiben. So erhältst du die neuesten Infos, einschließlich Hinweisen zu neuen Releases und wichtigen Sicherheitsupdates.

Vielen Dank, dass du Teil unserer BitBox-Familie bist!


Du hast noch keine BitBox?

Deine Kryptowährungen sicher zu halten muss nicht schwer sein. Die BitBox02 Hardware Wallet speichert die privaten Schlüssel deiner Kryptowährungen offline. So kannst du deine Coins sicher verwalten.

Die BitBox02 gibt es auch als Bitcoin-only-Version mit einer radikal fokussierten Firmware: weniger Code bedeutet weniger Angriffsfläche, was deine Sicherheit weiter verbessert, wenn du nur Bitcoin speicherst.

Hol dir eine in unserem Shop!‌


Die BitBox-Produkte werden von Shift Crypto, einem privates Unternehmen mit Sitz in Zürich, Schweiz, entwickelt und hergestellt. Unser Team aus Bitcoin-Entwicklern, Krypto-Experten und Sicherheitsingenieuren entwickelt Produkte, die unseren Kunden eine stressfreie Reise vom Anfänger zum Meister der Kryptowährung ermöglichen. Die BitBox02, unsere Hardware-Wallet der zweiten Generation, ermöglicht es den Nutzern, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu speichern, zu schützen und mit Leichtigkeit zu handeln - zusammen mit der dazugehörigen Software, der BitBoxApp.